Verabschiedung von Jochen


Hallo liebe Sportfreunde,

Ich habe seit 1990 die Saisonabschlußturniere und Weihnachtsturniere des SV Kreuzschule für unsere Kinder und Jugendlichen mit Freude organisiert. Leider kann ich diese Tradition  wegen einer Augenerkrankung voraussichtlich nicht weiterführen, was ich außerordentlich bedauere. Das betrifft zu meinem besonderen Bedauern ab der kommenden Saison auch die aktive Trainingsdurchführung und die Betreuung unserer Wettkampfmannschaften der AK U 12, U 13 und U 14.

Fotos findet ihr weiter unten…

Ich möchte allen Sportfreundinnen und Sportfreunden und ihren Eltern eine schöne Ferienzeit und gute Erholung wünschen sowie weiterhin viel Freude beim Training und ein erfolgreiches Abschneiden bei den Wettkämpfen.

Abschließend möchte ich mich ganz herzlich bei allen die mich in meiner langjährigen ehrenamtlichen Übungsleitertätigkeit in unserem Verein und seinen Vorgängereinrichtungen unterstützt haben ganz herzlich bedanken.

Das betrifft sowohl die Leitungsgremien des Vereins, die die Jugendarbeit und deren Förderung immer als einen Schwerpunkt der Vereinsarbeit angesehen haben als auch im besonderen Maße die Eltern unserer jungen Volleyballer. Bei der Trainingsdurchführung hat mich in den letzten Jahren unsere Schatzmeisterin, Angela Schade hervorragend unterstützt, ihr gilt deshalb mein besonderer Dank. Aber auch von vielen Eltern habe ich insbesonders beim Transport der Spieler zu den Wettkämpfen und der Betreuung während der  Wettkämpfe große Unterstützung erhalten. Stellvertretend für diese wichtigen Helfer seien genannt Frau  Angela Schade, Herr  Mike Mrha, Frau Kerstin Knäbel, Herr Ronny Fenske, Herr Michael Kittler,Herr Stefan Thiel und Herr Thomas Gommlich.

Abschließend möchte ich mich nochmals bei allen Eltern und Spielern für die  guten Wünsche und die Geschenke bedanken , die mir zum Turnierabschluß gemacht wurden. Ich habe mich sehr darüber gefreut!